Kategorien
.

It’s on!

Schön langsam wirds ernst, und ich muss zugeben, schön langsam werd ich auch ganz schön nervös. Ich glaub zwar dass ich Mathe halbwegs kann, aber man weiß ja nie wies wird, morgen fällt mir dann vllt. plötzlich nimmer ein, wie ich den Abstand zweier Windschiefer geraden berechne (just for the record: Ebene auf erste Gerade parallel zur zweiten Gerade legen (Richtungsvektor 2. Gerade = 2. Richtungsvektor der Ebene), Ebene normieren und Hesse-Normalform draus machen, Aufpunkt der 2. Gerade einsetzten => Fertig). Hoffentlich.
Zumindest nimmt man am Tag vor der Prüfung nicht zu. Nein, nicht weil mir schlecht wäre sondern weil ich Messer und Gabel nicht mehr benuzen kann. Im Prinzip sollte ich mich heut allgemein vor scharfen/spitzen Gegenständen fernhalten.

Nachher is dann auch noch Tanzprobe, mal schaun ob ich da ned ausversehn meine Blickrichtung reziprok negativ zu den der anderen is (danke Joni, ich kanns mir endlich merken *g*). Und Bayernspiel is ja heut auch noch. Egal, kann eh ned schlafen.

Eine Antwort auf „It’s on!“

JAWOLL!! Geschichte und Mathe sind erledigt! 2 more to go! Aber das wird ein klacks 😀